Heinz W. Friese verstorben

Der Verband Deutscher Schulgeographen trauert um Herrn

Oberstudiendirektor a. D. Dr. rer. nat.

Heinz W. Friese

* 28. Februar 1930    † 11. Juli 2012

Träger des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens
der Bundesrepublik Deutschland
Inhaber der Julius-Wagner-Medaille des Verbandes Deutscher Schulgeographen
Ehrenvorsitzender des Verbandes Deutscher Schulgeographen

Dr. Heinz W. Friese hat in schwieriger bildungspolitischer Zeit 1978 bis 1990 den Verband Deutscher Schulgeographen geführt. Sein stetes Bestreben war es, geographische Bildung in Deutschland zu verbessern sowie die Kenntnisse über die damalige DDR in der Jugend zu verankern und dadurch trotz aller Widerstände das Zusammengehörigkeitsgefühl mit den Menschen im östlichen Teil Deutschlands zu stärken.
Der Lauf der Geschichte gab ihm recht.

Wir werden dem aufrechten Verfechter für tiefgreifende und  umfassende geographische Bildung ein dankbares, ehrendes Andenken bewahren.

Hannover, im Juli 2012

Verband Deutscher Schulgeographen e.V.

 Dr. Frank-Michael Czapek, 1. Vorsitzender

Comments are closed.